25KV HUB | Englischer Garten München
15837
home,page-template-default,page,page-id-15837,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0.2,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

25

25KV CREATIVE HUB

An unconventional design space in the middle of Munich’s Englischer Garten.

Das Umspannwerk Hirschau ist ein im Jahr 1930 errichteter Baukomplex der Stadtwerke München. Der architektonische Entwurf des Stadtbaurates Fritz Beblo umfasst Steuerhaus,  Langbau, Werkstatt und das 25-Kilovolt-Haus. Mit seinem Sichtziegelmauerwerk und den Flachdächern folgt das Industriedenkmal in seiner Gestaltung dem Stil der neuen Sachlichkeit, welcher später als Bauhausarchitektur berühmt wurde.

 

Errichtet wurde das Umspannwerk zur Stromversorgung der Maffai Lokomotivwerke Hirschau, welche sich ungefähr beim heutigen Seehaus befanden. Hierfür wurde der Strom mehrerer Wasserkraftwerke des mittleren Isar Kanals bis Moosburg über Schaltanlagen verwaltet und bis in das Jahr 2003 auf die jeweiligen Spannungen transformiert.

 

Heute werden die Flächen des Umspannwerk im Rahmen des 25KV als Innovations- und Kreativzentrum genutzt. Der von Markos Aristides Kern initiierte Coworking Hub beheimatet mehrere Startups und Firmen aus den Bereichen Design, Innovationsgestaltung, Sport und Kunst. Einzelne Tische werden zudem an Personen vermietet welche ebenfalls in diesen Bereichen tätig sind.

 

Für Anfragen und Vermietung, bitten wir Sie uns eine email an a@25kv.de zu schreiben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass keinerlei Räume zur Vermietung frei sind und wir nur Tische vermieten (maximal 4 pro Firma).

 

Wir freuen uns immer über Interesse an diesem Aussergewöhnlichen Ort, bitten Besucher jedoch um den Respekt, nicht unerlaubt oder Ohne Termin das Privatgelände zu betreten. 

25KV HUB is a project by KERN INNOVATIONS GmbH

©2019